Projektübersicht

Vor etwa 25 Jahren war sie ein abbruchreifes Fachwerkhaus inmitten des historischen Ortskerns, heute ist sie kultureller Mittelpunkt des Dorfes: die Borgs-Scheune im Winterberger Ortsteil Züschen.
Der 200 Jahre alte Fachwerkspeicher hat sich zur Kulturscheune mit Museum, Konzertraum und Versammlungsort der Dorfgemeinschaft gewandelt.
Doch Borgs Scheune muss stetig gepflegt werden. Dringend notwendig ist die Sanierung des Fachwerks.

Kategorie: Kunst und Kultur
Stichworte: Förderverein, Fachwerksanierung, Züschen, Scheune, Borgs
Finanzierungs­zeitraum: 09.07.2018 09:59 Uhr - 15.09.2018 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Herbst 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Lehmputzfassade bröckelt, nicht aber unser Engagement für den Erhalt des Kulturdenkmals Borgs Scheune. Mit großer Leidenschaft bemüht sich der Förderverein das Züscher Baudenkmal zu erhalten. Kleinere Renovierungs- und Reparaturarbeiten werden regemäßig in Eigenleistung erbracht. Witterungsschäden am Lehm verputzen Fach- und Ständerwerk sind inzwischen jedoch unübersehbar und müssen denkmalgerecht saniert und renoviert werden. Beschädigte Putzschichten müssen fachgerecht abgetragen und neu aufgezogen werden. Eine Eichenschwelle muss ausgetauscht werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Mit der Renovierung des Gebäudes wird nicht nur der materielle Erhalt des Fachwerkgebäudes gesichert, sondern auch die von vielen Bürgern und Gästen geschätzte wertvolle Ergänzung des kulturellen Angebots in Züschen in Zukunft erhalten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Borgs Scheune ist ein über die Dorfgrenzen hinweg ortsprägendes Gebäude, ein Ort der Begegnung mit Geschichte und Gegenwart. Daher ist der Erhalt ein Herzensanliegen des Fördervereins. Wir hoffen, dass unser Bemühen auch ein Herzensanliegen Vieler ist.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird das Geld für die Sanierung des Fachwerks verwendet. Die Arbeiten werden von professionellen Handwerkern übernommen. Sie werden von Vorstandsmitgliedern unterstützt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Vorstandsmitglieder des Fördervereins für Kultur-, Denkmalpflege und Naturschutz in der Gemeinde Züschen e.V. Zum erweiterten Vereinsvorstand gehören auch die jeweilig amtierenden Vorsitzenden der Züscher Vereine und Organisationen.