Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Wir, die St. Laurentius Schützenbruderschaft Elpe 1883 e.V., müssen unser komplettes Hallendach sanieren, damit der Erhalt unserer Halle gewährleistet ist.

Kategorie: Brauchtum
Stichworte: Schützenverein, Dachsanierung, Elpe, Schützenhalle, Dach
Finanzierungs­zeitraum: 26.03.2018 08:33 Uhr - 23.06.2018 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Ende Juli 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Mit dem Bau unserer Schützenhalle wurde 1906 begonnen. Im Jahre 1908 konnten unsere Vorfahren in ihr das erste Schützenfest feiern. Fortan wurde unsere Halle immer wieder durch An-, Umbauten und Renovierungen zu dem gemacht, wie wir sie heute kennen. 1987 erhielt sie einen neue Dacheindeckung aus Bitumenschindeln.
Nun, nach 31 Jahren, weißt diese Eindeckung an mehreren Stellen Undichtigkeiten auf, die nicht zu lokalisieren sind. Hier beginnt unser Projekt. Seit 2017 beschäftigen wir uns in Projektgruppen mit der Planung von Sanierungsmaßnahmen. In der Generalversammlung am 24.02.2018 hat unsere Bruderschaft dann beschlossen, die Dachsanierung in diesem Jahr durchzuführen. Diese Maßnahme beinhaltet die komplette Neueindeckung des Hallendaches. Ca. 870 m² Schrägdächer werden mit Canada-Schindeln aus Aluminium eingedeckt. Die Flachdächer im Toiletten- und Thekenbereich werden ebenfalls neu gedeckt. In diesem Zuge soll auch das Thekendach verändert werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir wollen durch diesen Schritt ein weiteres Eindringen von Wasser in die Dachkonstruktion und die Zwischendecken beheben, so dass die Substanz nicht weiter beeinträchtigt wird. Durch Anheben des Thekendaches in diesem Zuge soll dieser Bereich in den nächsten Jahren Licht- und Energieeffizienter gestaltet werden.
Die Umsetzung kommt Schützenbrüdern, Dorfbewohnern, Freunden der Bruderschaft, Vereinen und allen, die gerne in unserer Halle feiern und unvergessliche Momente erleben, zugute. Außerdem Ferienfreizeiten, die unsere Halle zur Erholung und als Ort des Miteinanders nutzen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unsere Schützenhalle ist ein zentraler Ort und wichtig für eine lebenswerte Dorfgemeinschaft. In ihr sind Kontakte geknüpft worden, Freundschaften und sogar Ehen entstanden. Wir sind uns sicher: jeder von Euch verbindet mit ihr solche Momente. Um das auch für die Zukunft und kommende Generationen gewährleisten zu können, brauchen wir Eure Unterstützung! Das sind wir unseren Vorfahren und Nachkommen schuldig.
Getreu unseren Idealen: Glaube – Sitte – Heimat!
Lasst uns nicht im Regen stehen!!

Euer Vorstand der St. Laurentius Schützenbruderschaft Elpe 1883 e.V.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die komplette Dachsanierung soll bis zu unserem Schützenfest vom 11. – 13.08.2018 abgeschlossen sein.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, die St. Laurentius Schützenbruderschaft Elpe 1883 e.V., zählen ca. 300 Schützen als Mitglieder in unserer Bruderschaft. Unser Vorstand möchte mit Euch und der gesamten Dorfbevölkerung von Elpe und Heinrichsdorf dieses Projekt für Euch, für uns, für unsere Bruderschaft, für Elpe und Heinrichsdorf, für unsere Zukunft, für unsere Halle und für uns alle realisieren.