Projektübersicht

Im Mai 2014 stürzte der Oberveischeder Maibaum nach kurzem aber heftigem Sturm um. Mit eurer Hilfe soll der Maibaum in Sichtweite des alten Standorts neu aufgebaut werden.

Im Rahmen der Erneuerung der Vogelstange wurde festgestellt, dass das Grundgestell des Masten leider komplett neu erstellt werden muss. Auch hierfür erbitten wir eure Hilfe und Unterstützung.

Kategorie: Brauchtum
Stichworte: Vogelstange, Maibaum, Schützenverein, Oberveischede
Finanzierungs­zeitraum: 24.06.2019 08:54 Uhr - 22.09.2019 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Fertigstellung bis April 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Der im April 2004, anlässlich des Oberveischeder Dorfaktionstages, aufgestellte Maibaum der Vereine hatte sich schnell zu einem Wahrzeichen für Oberveischede entwickelt. Umso trauriger war es, als er im Mai 2014 nach einem kurzen und heftigen Sturm durchbrach und umstürzte. Glücklicherweise wurden dabei keine Personen verletzt.

Im Zuge der Baumaßnahmen für den neuen Parkplatz, währenddessen die Helfer nahezu täglich auf die Überreste blickten, reifte die Entscheidung: Wir wollen den Maibaum wieder aufstellen! Ein Platz war schnell gefunden: An der vordersten Spitze des neuen Parkplatz, nur rund 50m vom alten Standort entfernt. So wie den alten Maibaum, kann ihn jeder Besucher, aus Richtung Olpe in unser schönes Dorf kommend, sofort erblicken. Zusätzlich zum neuen Maibaum sollen an der Stelle auch noch 2 oder 3 Ruhebänke aufgestellt werden um einen Ort zum Verweilen und klönen mitten im Dorf zu schaffen.

Der Schützenverein beschäftigt sich außer mit dem neuen Maibaum auch mit der Vogelstange, mit das Wichtigste für einen Schützenverein. Diese muss nach über 40 Jahren und diverser Umbauten erneuert werden. Geänderte Vorschriften und das Sauerländer Wetter lassen es nicht mehr zu, die alte Vogelstange weiter zu betreiben. Zunächst musste „nur“ ein neuer Kugelfang her. Beim entfernen diverser Farbschichten am Gestell des Masten wurde leider deutlich, dass auch dieses grunderneuert werden muss.

Das vom Projekt Maibaum verbleibende Geld soll dazu genutzt werden die erheblichen Kosten für die Restaurierung der Vogelstange für den Verein leichter zu machen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Der Maibaum soll alle Bewohner, Freunde und Unterstützer von Oberveischede erfreuen und wieder zum Symbol einer intakten Dorfgemeinschaft mit regem Vereinsleben werden.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Ohne die Unterstützung wird es uns nicht möglich sein, den Maibaum wieder aufzustellen. Daher freuen wir uns sehr über jede Spende, die dabei hilft das Projekt zu realisieren.
Nach erfolgreicher Umsetzung des Projekts laden wir alle Unterstützer zu einem schönen Dämmerschoppen unter dem Maibaum ein.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird genutzt um ein neues Fundament zu errichten, den Masten zu beschaffen und wiederaufzustellen. Darüber hinaus sollen noch 2-3 Bänke zum Verweilen angeschafft werden.
Das verbleibende Geld wird für das neue Gestell der Vogelstange verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Projektinitiator ist der Schützenverein St. Michael e.V. Oberveischede.
Der Maibaum gehört der Dorfgemeinschaft Oberveischede.
Die Stadt Olpe stellt das Grundstück zur Verfügung.