50.000 Euro Corona-Hilfe für Vereine

   

In der Corona-Krise geraten neben Unternehmen auch viele Vereine und Institutionen finanziell unter Druck. Veranstaltungen, die sonst die Finanzierung der Vereinsarbeit gesichert haben, sind abgesagt. Viele Initiativen helfen außerdem derzeit mit hohem ehrenamtlichem Einsatz den Menschen, die von der Corona-Krise besonders betroffen sind. Darum möchten wir nun alle gemeinnützigen Vereine und Institutionen, die in der aktuellen Situation finanzielle Hilfe benötigen oder sich gerade jetzt auf ganz besondere Weise engagieren, mit unserer Crowdfunding-Plattform "Viele schaffen mehr" unterstützen.

Wir stocken auf!

Die gesammelten Spenden werden von uns mit zusätzlichen Geldern aufgestockt. Hierfür stellen wir insgesamt zusätzliche 50.000 Euro über unseren Spendentopf zur Verfügung.

Wir verzichten auf "Alles oder Nichts"

Wir verzichten im Rahmen unserer Corona-Hilfe vorübergehend bei diesen Projekten auf die Startphase und das "Alles oder Nichts"-Prinzip.

Das bedeutet:

  • Ab dem ersten gespendeten Euro fließt das gesammelte Geld an Ihren Verein.
  • Wir beteiligen uns weiterhin mit unserem Co-Funding-Anteil in Höhe von einmalig 10 Euro pro Unterstützer, der mindestens 10 Euro für Ihr Projekt spendet.
  • Unser Co-Funding beträgt im Rahmen unserer Corona-Hilfe aber in jedem Fall mindestens 250 Euro pro freigeschaltetem Projekt.

Legen Sie einfach ein neues Crowdfunding-Projekt an und beschreiben Sie Ihre aktuelle Lage oder ganz konkrete Projekte, für die aufgrund der aktuellen Situation im Moment besonders dringend finanzielle Unterstützung benötigt wird.

Alle Fragen rund um das Thema Crowdfunding beantwortet Ihnen Petra Sprenger, Tel. 02972 9700-1455, E-Mail: crowdfunding@voba-bigge-lenne.de